STAMITZ-ORCHESTER MANNHEIM (SOM)

Das Stamitz-Orchester Mannheim (SOM) zählt zu den facettenreichsten Klangkörpern der Metropolregion Rhein-Neckar. Rund 90 Musikerinnen und Musiker unterschiedlichster Berufs- und Altersgruppen treffen sich jeden Donnerstagabend zu den Proben im Börsensaal der Mannheimer Musikschule, mit einem gemeinsamen Ziel: Spaß an der Musik zu haben!

Das SOM hat sich in seiner langen Orchestergeschichte den Ruf erworben, einer der renommiertesten deutschen Klangkörper im Amateurbereich zu sein. Großer romantischer Orchesterklang, spannende Uraufführungen oder ein erfrischend leichter Serenaden-Abend – das SOM begeistert immer wieder mit abwechslungsreichen Programmen und ansteckender Leidenschaft.

Wir freuen uns auf Ihren Konzertbesuch!

Unser nächstes Konzert

Serenade im Park

am 23.06.2018 um 20:30 Uhr im Schlosspark Neckarhausen

Programm:

Hector Berlioz (1803-1869)
Benvenuto Cellini

Reinhold Moritzewitsch Glière (1874-1956)
Konzert für Koloratursopran und Orchester, op.82

Alexander Glazunow (1865-1936)
Sommer aus "Die Jahreszeiten", op.67

Camille Saint-Saëns (1835-1921)
Bacchanale aus "Samson et Dalila"
"Mon cœur s'ouvre à ta voix", Arie aus „Samson et Dalila“

Charles Gounod (1818-1893)
"Je veux vivre", Arie aus "Romeo und Julia"

Frederick Delius (1862-1934)
"The walk to the paradise garden"

Leonard Bernstein (1918-1990)
Ouvertüre zu "Candide"
"Glitter and be gay", Arie aus "Candide"